Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 Modul 2: Kommunikationstraining für den

beruflichen Erfolg!

 

Trainieren Sie Ihre Schlüsselkompetenzen.
Handlungsorientiert. Spielerisch. Begeisternd. Authent.

Wir sprechen von Hard Skills, wenn es um fundiertes Fach- und Faktenwissen, um gelerntes Handwerk, um "Gewusst-Wie-Kompetenzen" geht -  von Soft Skills dagegen, wenn es um die "weichen" Fähigkeiten, um die individuellen und sozialen Fähigkeiten geht. Es handelt sich dabei um die sogenannten "Schlüsselqualifikationen" oder "Schlüsselkompetenzen", wie der Name impliziert, die Schlüssel zum Erfolg darstellen. Dazu gehören insbesondere Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke auf der interaktiven sozialen Ebene und Selbstvertrauen, persönliche Integrität und Selbstbewusstsein auf der individuellen Ebene. Diese Fähigkeiten beeinflussen tagtäglich unsere zwischenmenschlichen Beziehungen, unser Verhältnis zu Kollegen, Vorgesetzten, MItarbeitern und Kunden.  Man sagt, dass man Hard Skills dafür benötigt, bestimmte Jobs zu bekommen, und Soft Skills, um den Job erfolgreich am Leben zu halten. Soft Skills sind nicht angeboren und können gezielt trainiert werden.

Durch gezieltes Performance Training trainieren wir Ihre Soft Skills mit nachgewiesenen und nachhaltigen Resultaten. Überzeugen Sie sich selbst!

  • Wir coachen Ihre sprachlichen, kommunikativen und sozial-emotionalen  Kompetenzen auf Basis erprobter spiel- und bewegungsorientierter Übungen

  • Wir verbinden im Prozess des Kommunikationstrainings alle Ihre Sinne,Mimik, Gestik,  Stimme, Kopf und Körper
  • Sie gewinnen einen anderen Zugang zu sich selbst, zu anderen, zur Sprache als  Instrument ihrer Wirkung
  •  Sie bauen emotionale Barrieren und Effizienzblockaden spielerisch ab

  • Sie stimulieren Ihre kognitiven Fähigkeiten (größere Aufmerksamkeit, Erinnerungsvermögen, Merkfähigkeit, Kreativität).
    • Aus der Hirnforschung ist hinreichend bekannt, dass jeder Erfolg zu einem Glücksgefühl führt, bei der körpereigene „Glücksdrogen“ ausgeschüttet werden. Für das Performance Training  bedeutet dies, dass die Verknüpfung von Inhalten mit positiven Emotionen biochemische (schnelle) und strukturelle (langfristige) Veränderungen/Aktivierungen der Informationskanäle, Synapsen, im Gehirn bewirken kann.

  • Wir verknüpfen für die Erarbeitung von Lösungsansätzen Ihre Anliegen in spielerisch-kooperative Handlungskontexte

  • Sie erleben Erfolg live und unmittelbar

  • Sie finden neue Wege, Perspektiven und Möglichkeiten für die Entfaltung und Stärkung Ihrer Soft Skills.
 
Treten Sie in Beziehung mit sich selbst und gewinnen Sie ein breiteres Repertoire an authenten kommunikativen Skills für Ihren beruflichen Erfolg und Ihre Ziele.