Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wertschätzen

Wertschätzung als innere Haltung dem Anderen gegenüber ist die Grundlage für eine gelingende Zusammenarbeit, ein gelingendes Zusammenleben.
Wertschätzung ist zunächst losgelöst von Status und Materiellem, von dem was jemand bisher geleistet hat, welcher Kultur, religiöser Zugehörigkeit, welches Geschlecht er oder sie angehört .
Der Mensch steht im Fokus.

Gegenseitiger Respekt, Wohlwollen und Anerkennung sind Prinzipien der Wertschätzung.
Ohne diese sind wir nicht aufmerksam, interessiert, zugewandt und freundlich.
Zur Wertschätzung gehört auch, dass man sich selbst wert schätzt.

Sicherlich kann keiner von uns jederzeit zu allem und jedem wertschätzend auftreten und sicherlich können und dürfen wir uns auch mal in einer Situation wiederfinden, in wir nicht wertfrei denken und handeln.

Wertschätzung ist somit eine wichtige Komponente in der Arbeitsweise des Interkulturellen Trainings & Coachings und der interkulturellen Supervision.

 

Arbeitsweise Schritt 5: LösenArbeitsweise Schritt 5: Lösen